Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:gemuesefrikassee

Gemüsefrikassee

Zutaten für 4 Personen:

  • 1/2 Sellerieknolle, klein gewürfelt
  • (im Originalrezept: 3 Stangen Bleichsellerie)
  • 300 g Möhren
  • 300 g Zucchini
  • 2 Eßl. Butter oder Margarine
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 400 g Putenschnitzel
  • 1 Eßl. Sojasoße
  • 2 Eßl. Mehl
  • 1/4 l Milch
  • Salz
  • 2 Eßl. Creme fraiche
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • Muskatnuß, frisch gerieben

Den Sellerie in kleine Würfel schneiden. Die Möhren und Zucchini mit der Juillienne-Scheibe der Küchenmaschine in Streifen schneiden. In einem Topf 1 Eßl. Butter oder Margarine erhitzen, die Selleriewürfel und die Möhrenstreifen darin andünsten. Mit der Brühe angießen und ca. 5 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Inzwischen die Putenschnitzel in schmale Streifen schneiden und mit der Sojasoße beträufeln. Die Fleischstreifen in die Brühe geben. Alles weitere 5 Minuten kochen lassen. Die Zucchinistreifen hinzugeben und weitere 10 Minuten garen. Die restliche Butter mit dem Mehl verkneten. Die Milch zur Brühe gießen, die Mehlbutter in Flöckchen dazugeben und unter Rühren so lange kochen, bis sich die Flocken aufgelöst haben und die Soße gebunden ist. Mit Salz, Creme fraiche, Pfeffer und Muskat würzen. Dazu paßt Reis oder Kartoffelpürree.

Diese Rezept stammt aus: Für Schulkinder von GU Gräfe und Unzer. Wir haben es immer gern gegessen. Viel Spaß beim Nachkochen. Maria

rezepte/gemuesefrikassee.txt · Zuletzt geändert: 2016-04-07 13:16 (Externe Bearbeitung)