Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:hefechnecken

Hefeschnecken

Hefeteig:

  • 500 g Mehl
  • 0,5 Würfel Hefe
  • 60 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ca. 200 ml lauwarme Milch
  • 100g flüssige Butter

Füllung:

  • 75 g flüssige Butter
  • 150 g Zucker
  • Zimt
  • 150 g gehackte Haselnüsse oder
  • andere Nüsse
  • evtl. Rosinen
  • 3-4 kleine Äpfel oder ca.
  • 2 große Äpfel
  • etwas Zitronensaft

Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Zuerst den Hefeteig zubereiten. Dafür die Hefe mit dem Zucker und einer Prise Salz in der Milch auflösen. Die Butter in der Mikrowelle kurz verflüssigen. Dann alle Zutaten in die Küchenmaschine zum Mehl geben und den Hefeteig kneten lassen. Danach den Teig rund 20 Minuten gehen lassen. (kann auch länger sein) Danach 1,5 cm dick ausrollen. Die Zutaten für die Füllung: zerlassene Butter, Zucker, Zimt, Nüsse mischen und auf der Teigplatte verstreichen. Die Äpfel mit einer Reibe in dünne Scheiben raspeln und mit etwas Zitronensaft beträufeln. Dann die Äpfel auf dem Teig verteilen. Die Teigplatte von der langen Seite her aufrollen. In ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und dicht auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen. Dann auf der 2. Schiebeleiste von oben bei 220-240 Grad ca. 15-25 Minuten backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben und lauwarm oder kalt servieren. Die Hefeschnecken schmecken frisch gebacken am besten. Variationen für die süsse Füllung sind viele möglich.

rezepte/hefechnecken.txt · Zuletzt geändert: 2016-04-07 13:16 (Externe Bearbeitung)